Land
Rubrik
Aktivität
Dauer
Suche

Kalymnos: Griechischer Kletter-Olymp

Griechenland - Europa

Kalymnos - Kalymnos
20.10 - 27.10.2018
Kalymnos hat sich in kürzester Zeit zu einer der schönsten Kletter-Destinationen im Mittelmeer entwickelt. Die ehemalige Schwammtaucher-Insel bietet heute mit über 1500 bestens eingerichteten Routen in allen Schwierigkeitsgraden ein Paradies für Kletterer aus der ganzen Welt.
Zusammen mit der gastfreundlichen Inselbevölkerung und einem traumhaften Klima bietet Kalymnos Klettergenuss pur. Die feine griechische Küche bietet Spezialitäten wie Souvlaki, Meeresfrüchte und Fisch, Dolmades, gefüllte Tomaten und den weltbekannten griechischen Salat. Das warme und klare Wasser der Ägäis runden diese Kletterferien zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Deine Vorteile auf einen Blick:

- Besuch der schönsten Klettergebiete auf der Insel Kalymnos
- Kurze Wege auf der Insel, Zugang zu den Gebieten mit Motorrollern
- 6 Klettertage am Meer, mit Meersicht und im Landesinnern
- Abendessen in den Restaurants von Masouri, Armeos und Myrties
- organisierter Flug ab Zürich nach Kos und retour (nicht im Kurspreis inbegriffen)

Bergführer

Thomas Villars
Bergführer IVBV und Schneesportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis, J+S Experte Bergsteigen/Skitouren

Preis

CHF 1190.-   (pro Person / 5 - 8 Teilnehmer)

7 Nächte in einer Appartment-Studio-Anlage mit direktem Meerzugang in Doppelzimmern mit Frühstück, Zwischenverpflegung beim Klettern, Bergführertarif, Reisekosten ab Kos, Motorroller.
Eine Buchung ist auf Grund der beschränkten Flugkapazitäten bis 29. Juli 2018 zwingend.

Die Kosten für die Anreise nach Zürich und den Flug inklusive aller Nebenkosten sind im Kurspreis nicht inbegriffen und werden zu den bei der Buchung geltenden Konditionen 1:1 verrechnet.

Anforderungen

Kletterskala UIAA / Französische Skala
Sehr grosse Schwierigkeiten, UIAA V-, V, V+ -  
Aussergewöhnliche Schwierigkeiten, UIAA VII-, VII, VII+  

Viel Freude an der Natur und am Klettern in Ein- und Mehrseillängen-Routen. Klettererfahrung im Schwierigkeitsgrad 5a im Vorstieg erwünscht.

Programm

Kletterferien in den schönsten Klettergebieten auf der griechischen Insel Kalymnos: Noufaro, Arhi, Katharina, Skalia Pillar, Ghost Kitchen, Odyssey, Iliada, Spartacus u.a.

Kalymnos hat sich in kürzester Zeit zu einer der schönsten Kletter-Destinationen im Mittelmeer entwickelt. Die ehemalige Schwammtaucher-Insel bietet heute mit über 1500 bestens eingerichteten Routen in allen Schwierigkeitsgraden ein Paradies für Kletterer aus der ganzen Welt. Zusammen mit der gastfreundlichen Inselbevölkerung und einem traumhaften Klima bietet Kalymnos Klettergenuss pur. Die feine griechische Küche bietet Spezialitäten wie Souvlaki, Meeresfrüchte und Fisch, Dolmades, gefüllte Tomaten und den weltbekannten griechischen Salat. Das warme und klare Wasser der Ägäis runden diese Kletterferien zu einem unvergesslichen Erlebnis ab.

Samstag: Treffpunkt am Samstag im Flughafen Zürich je nach Flugplan. Flug nach Kos und weiter mit der Fähre nach Pothia auf Kalymnos. Mit dem Taxi gelangen wir nach einer kurzen Fahrt nach Masouri zu unserer Unterkunft. Gemeinsames Abendessen in einem der zahlreichen guten Restaurants.

Sonntag bis Freitag: Gemeinsam werden wir jeweils unser Klettergebiet für den Tag und das Programm festlegen. Die Gebiete Noufaro, Arhi, Katharina, Skalia Pillar, Ghost Kitchen, Odyssey, Iliada, Spartacus und andere mit ihren verschiedenen Routen sind alle einen oder mehrere Besuche wert. Die Anfahrt erfolgt jeweils von Masouri aus mit den gemieteten Motorrollern oder zu Fuss. Die Klettereien sind vielseitig und abwechslungsreich. Es dominieren Einseillängen-Routen im abwechslungsreichem Fels mit Löchern, an Sintern und Stalaktiten. Einige wenige Mehrseillängenrouten bieten eine schöne Abwechslung. Je nach Klettergebiet führt uns ein kurzer oder noch kürzerer Zustieg durch eine wilde und intakte Naturlandschaft zu unseren Traumfelsen. Nach dem Klettern erfrischen wir uns beim Baden im Meer und/oder geniessen eine Gelati in den Bars.
Abends besuchen wir die Restaurants im Hafen oder im Städtchen von Masouri, Myrties und Armeos.

Samstag: Nach dem Frühstück Rückreise in die Schweiz. Fahrt von Pothia zurück nach Kos und Flug nach Zürich. Abschluss der Kletterwoche und individuelle Heimreise.

Nebst dem Besuch der lohnendsten Klettergebiete vergessen wir die Ausbildung nicht ganz. Während der Woche behandeln wir diverse Themen wie Abseilen, Sichern, Einrichten von Standplätzen, Verbessern der individuellen Klettertechnik usw. Nach dem Klettern haben wir Gelegenheit, die schönsten Orte wie Vathi oder die Insel Telendos zu besuchen oder uns beim Baden zu erholen.

Anmelden

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Personendaten
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Weitere Informationen
Alpenclubmitglied
Essen
Bei Angeboten mit Hotelunterkunft (falls möglich)
Alpine Kenntnisse
Bei einem Notfall ist folgende Person zu informieren

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen