Land
Rubrik
Aktivität
Dauer
Suche

Allalinhorn - Strahlhorn: Ski-Viertausender mit Abfahrtsgenuss

Schweiz - Europa

Allalinhorn, Saas Fee - Allalinhorn, Walliser Alpen
06.04 - 07.04.2019
Das Allalinhorn und das Strahlhorn gehören zu den beliebtesten Ski-Viertausendern der Walliser Alpen. Aus gutem Grund! Beide bieten eine prächtige Aussicht auf die Viertausender der Walliser- und Berner Alpen und vom Gran Paradiso bis zur Bernina.
Und fantastische Abfahrten in hochalpinem Ambiente, die länger sind als die Aufstiege. Ideal für Skitourengänger mit etwas Erfahrung und der Lust, einmal einen (respektive gleich zwei) Viertausender mit den Skis zu besteigen.

Deine Vorteile auf einen Blick:

- zwei Ski-Viertausender im Wallis, dem Kanton mit den meisten Viertausendern
- angepasste Gruppengrössse für bestmögliche Betreuung
- lange Abfahrten über Gletscher, zum Teil verkürzt durch die Benützung der Lifte und Bahnen
- hochalpine Umgebung, fantastische Aussichten
- Übernachtung in der berühmten Britannia-Hütte des SAC

Bergführer

Thomas Villars
Bergführer IVBV und Schneesportlehrer mit eidgenössischem Fachausweis, J+S Experte Bergsteigen/Skitouren

Stimmen unserer Gäste

"Vom 4. bis 6. April hat Thomas Villars Giuseppe aus Chur und mich sicher aufs Allalinhorn und - trotz starkem Wind, schlechter Sicht und grässlicher Kälte - aufs Strahlhorn geführt. Am Ende waren wir von Thomas' Gruppe die einzige Seilschaft, die dem schlechten Wetter getrotzt haben und vom Adlerpass noch auf den Gipfel gestiegen sind; alle Anderen, vor allem diejenigen, die uns auf dem Allalingletscher während des Aufstiegs noch ambitioniert überholt haben, wollten oder mussten dann umkehren.
Die Abfahrt nach Zermatt mit Blick aufs Matterhorn bleibt unvergessen. Professionelle Tourführung.

Christophe, Embrach"

Ähnliche Angebote

Preis

CHF 499.-   (pro Person / 4 - 6 Teilnehmer)

pro Person bei 5 bis 6 Teilnehmenden. Inbegriffen sind die Leitung durch patentierten Bergführer, Bergführerspesen und Leihmaterial.
Nicht inbegriffen sind die Übernachtung mit Halbpension in der Hütte, die Transportkosten, Getränke und die Zwischenverpflegung.

Anforderungen

Anforderungen Kondition mit Skis unterwegs
Sehr gute Kondition  
Skitourenskala
WS Wenig schwierig (- +) -  
ZS Ziemlich schwierig (- +)  

Freude am Skitourenlaufen, sicheres Beherrschen des Parallelschwunges in jeder Schneeart, Kondition für 3 bis 6 Stunden Aufstiegszeit. Gipfelanstiege je nach Verhältnissen zu Fuss mit den Steigeisen.

Programm

Besteigung der zwei Ski-Viertausender Allalinhorn und Strahlhorn, tolle Aussicht und lohnende Abfahrten inklusive!

Samstag: Treffpunkt um 08.30 Uhr an der Talstation des Alpin Express in Saas Fee (ein detaillierter Fahrplan für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln liegt der Anmeldebestätigung bei. Für diejenigen, welche nicht so früh anreisen können oder wollen reservieren wir gerne eine Übernachtung von Freitag auf Samstag in Saas Fee). Fahrt mit den Bahnen zum Mittelallalin, von wo aus wir auf unseren Skiern Richtung Feejoch und bei guten Verhältnissen bis auf den Gipfel des Allalinhorn, 4027 m, aufsteigen. Unter Umständen steigen wir die letzten Meter zu Fuss mit Steigeisen am Seil des Bergführers auf diesen beliebten Ski-Viertausender. Nach der Abfahrt über den Feegletscher gelangen wir mit Hilfe der Skilifte zum Egginerjoch und von dort in einer halben Stunde zur Britannia-Hütte. Gemeinsames Abendessen und Tourenvorbereitung für den nächsten Tag.
Marschzeit insgesamt ca. 3 Stunden.

Sonntag: Nach dem Frühstück starten wir noch in der Nacht mit einer ersten kleinen Abfahrt unseren Aufstieg über den Allalingletscher zum Adlerpass, 3789 m. Vom Pass weg steilt sich die Route auf, je nach Verhältnissen ist ein kurzer Aufstieg zu Fuss nötig. Die letzten Meter sind wieder flach und wir können die gewaltige Aussicht auf die umliegenden Viertausender vom Gipfel des Strahlhorn, 4190 m, geniessen. Abfahrt zurück zum Adlerpass und über den ersten steilen Hang hinunter auf den Adlergletscher und weiter über den Findelgletscher nach Gant und weiter nach Zermatt. Nach dem Kursende im Verlauf des Nachmittages individuelle Heimreise ab Zermatt. Marschzeit insgesamt ca. 6 Stunden.

Anmelden

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus
Personendaten
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Bitte geben Sie einen Wert ein
Weitere Informationen
Alpenclubmitglied
Essen
Bei Angeboten mit Hotelunterkunft (falls möglich)
Alpine Kenntnisse
Leihmaterial (nur ankreuzen, falls Ausrüstung benötigt wird)
Wintertourenausrüstung
Kletterausrüstung
Hochtourenausrüstung

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen